Begehung der Siedlung Kienwerder

12.03.16 von Thoams Michel

Am 12. März führte die Agendagruppe Gestaltung eine Begehung der Siedlung Kienwerder durch. Bei dieser Begehung habe ich als Bürgermeisterkandidat auf gelungene Bebauungsbeispiele hingewiesen, die einer Identitätsbildung dieses "Kiezes" dienen. Gleichzeitig habe ich auch die Probleme einer zu dichten Bebauung auf den Grundstücken verwiesen sowie auf die Möglichkeiten, die die Gemeinde hat, dies zu begrenzen.

Die rege Diskussion mit den Bürgern zeigte, dass hier großer Bedarf besteht, näher an dieses Thema heranzugehen. Ich möchte dabei den Spagat schaffen zwischen sinnvoller Baubgrenzung und ausreichend Gestaltungsspielraum für Individuelles. Das Ganze in Zusammenarbeit mit der Agendagruppe.

Kategorie

Bürgermeisterwahl