PRESSE: Des Dorfes neuer Kern

07.04.16 von Solveig Schuster (PNN)

Stahnsdorfs historische Ortsmitte soll in den nächsten Jahren nahezu originalgetreu wiederhergestellt werden. Das Vorhaben wird voraussichtlich eine Million Euro kosten.

Stahnsdorf - Erst Zoff um Zilles Gören am Weiher, dann um gefällte Bäume – wenn es um den Dorfplatz von Stahnsdorf geht, wirds schnell emotional. Nun will die Gemeinde den Dorfkern erneut anpacken und entsprechend eines vom Landschaftsarchitekten Ansgar Heinze entwickelten Konzeptes gestalten. Veränderungen soll es in kleinen Schritten geben. Statt tiefgehender Umgestaltung soll der Park zu den Ursprüngen zurückgeführt werden. „Behutsam“, wie der frühere Chef der Arbeitsgruppe „Dorfmitte“ und heutigen Agendagruppe „Historischer Ortskern“, Thomas Michel, sagt.

Gewerbetreibende hatten sich über Rodungen beklagt Rund 200 000 Euro sind nach Angaben der Verwaltung für die ersten Vorhaben im Haushalt 2015/16 eingeplant. Mehr als eine Million Euro wird das gesamte Projekt nach vorsichtigen Schätzungen kosten. Nachdem die Gemeindevertreter im November vergangenen Jahres für das Konzept mehrheitlich den Finger gehoben hatten, war Ende Januar damit begonnen worden, um das Denkmal vor der Kirche rund ein Dutzend Koniferen und Bäume zu fällen. Nach dem ersten Aufschrei habe bei den Stahnsdorfern inzwischen ein Gewöhnungseffekt eingesetzt. Neben dem freigelegten Gedenkstein gebe die lichtere Fläche vor der Kirche nun auch wieder den Blick auf das älteste Bauwerk am Platz frei. 

Gewerbetreibende hatten zunächst beklagt, dass künftigen Festen auf dem Areal nun die anheimelnde Kulisse fehle. Inzwischen würden die Stahnsdorfer aber das Licht und den gewonnenen Blick auf die Kirche schätzen, erklärt Stahnsdorfs Hauptamtsleiterin Jana Bollinger. Zudem seien Ausgleichspflanzungen vorgesehen, die in Kürze vorgenommen werden sollen. Noch sei alles blattlos und kahl, meint der Grünen-Politiker Thomas Michel, aber im Sommer werde der Park zu einem Kleinod.

 

Externer Link zum vollständigen Artikel der PNN: http://www.pnn.de/pm/1065834/

Kategorie

Bürgermeisterwahl