13.05.2014

Wahlspot

Was machen denn die Grünen gegen die Flugrouten am BER, wurde ich heute am Wahlstand gefragt.

Antwort: Der Stahnsdorfer Verband hatte gemeinsam mit Kleinmachnow und Zehlendorf bereits im Herbst 2009 ein Statement gegen die Führung von Flugrouten über unser Gebiet verfasst.

Die Landesebene hatte und hat dies aber korrekterweise verallgemeinert und ein Nachtflugverbot vom BER von 22 bis 6 Uhr frühzeitig gefordert. Das kam z. B. am 4.11.2010 aus unserer Fraktion. Am 7.12.2011 forderte die LT-Fraktion, dass die neuen Regelungen für Volksbegehren auch schon für die Nachfluginitiative gelten sollen. Dieser Vorstoß half dann ja auch, dass das Volksbegehren als erstes in Brandenburg erfolgreich war.

Der kleine Parteitag am 24.4.2012 hatte dann die Forderung nach einem Nachtflugverbot vom BER bekräftigt. Usw... Die falsche Standortentscheidung aus den 90er Jahren war aber damit nicht mehr zu revidieren. Eine gemeinsamer Großflughafen Leipzig-Schkeuditz auch für Berlin wäre möglich gewesen...

Thomas

zurück

URL:https://www.gruene-stahnsdorf.de/spots/expand/523173/nc/1/dn/1/