03.09.2014

Grüne und Wirtschaftskompetenz

Am 2. September besuchte der Direktkandidat Thomas Michel gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock die Porzellanmanufaktur von Adam & Ziege im Stahnsdorfer Ortsteil Güterfelde. Die Wirtschaftskompetenz unserer Politik kam hier auf den Prüfstein.

Die Besucher waren beeindruckt von der Kunstfertigkeit der Produktion vom Rohling bis zum fertigen Produkt. Von Tassen, Schüsseln über Salz- und Pfefferstreuer bis zu figürlichen Darstellungen wird hier alles eigen kreiert! Die Qualität der Produkte der Firma wird weltweit anerkannt.

Der Co-Geschäftsführer Thomas Adam erläuterte den Gästen auch, wie gerade für die kleine Firma bei internationalem Handeln plötzliche Änderungen der Weltlage enorme Auswirkungen auf die Nachfrage haben. Auch die Konkurrenz zu Billigprodukten aus Maschinenproduktion macht zu schaffen. Schließlich ist die kleine Firma auch kein Nutznießer des Nachlassens bei der "Öko-Steuer". Dieses kommt in der Regel nur Großbetriebenzu Gute.

Die Gäste nahmen den Wunsch der Firma nach gezielter Förderung von Produktionsumstellungen in den Forderungskatalog zur Landtagswahl auf und sagten eine Prüfung zu.

Thomas

zurück

URL:https://www.gruene-stahnsdorf.de/spots/expand/536190/nc/1/dn/1/